„Gestaltung, die technologisch sinnvoll umsetzbar ist.“ Das war mein Anliegen zu Beginn des Industrial Design Studiums in Linz und ist bis heute meine Triebfeder beim Entwerfen.

Ideen, die sowohl am Papier, als auch in der finalen Umsetzung stark auftreten, entstehen unter dem optimalen Zusammenspiel der wahrnehmungspsychologischen Anforderungen, den technologischen Fertigungsmöglichkeiten und einer guten Zusammenarbeit im Team und mit den Zulieferern.

Beobachtung, Empathie und Mut sind dabei die Werkzeuge neuer Kreationen.

Impressum